juna im netz

Das Netz ist das, was Du draus machst

Über mich

Hier ist ein Bild von mir mit einer Freundin beim Teamschnipsflausch-Lauf zu sehen.

CC by Richard Zinken

Als junaimnetz schreibe ich nun schon einige Jahre über das Netz und das, was wir daraus machen. Dabei spielen Menschen, ihre Ideen und ihre Initiativen die Hauptrollen. Lieblingsthemen sind unter anderem die zwischenmenschliche (Online-) Kommunikation und die Literatur. Aber auch über gesellschaftspolitische Themen schreibe ich gerne. Wer hören möchte, was die tollen Initiatorinnen von “eigenstimmig” mich alles zu mir und meinen Projekten gefragt haben, folgt mir zum Podcast.

2014 habe ich in Neuerer Deutscher Literatur promoviert. Nach einer Festanstellung arbeite ich seit Juli 2016 freiberuflich als Autorin und Texterin. Mit einem Klick auf die folgenden Bilder gelangst Du zu detaillierteren Informationen über mich. Solltest Du Interesse an einer Zusammenarbeit haben, oder einen meiner Blogposts in einem anderen Medium veröffentlichen wollen, schreibe mir bitte eine E-mail. Über mein aktuelles berufliches Projekt erfährst Du alles auf www.karmajob.de. An den üblichen Blog-Kooperationen (Produkttests, themenfremde Beiträge von Unternehmen auf junaimnetz.de und ähnliches) bin ich nicht interessiert.

Mit Klick auf das Bild kommst Du auf mein Profil bei xing.  Ein Klick auf dieses Bild führt zu meinem Portfolio bei torial.com. Dort sind aktuelle Texte gesammelt.Informationen zu einer Auswahl meiner Vorträge sind bei speakerinnen.org gesammelt. Ein Klick auf dieses Bild führt dorthin.  Mit Klick auf diesen Link öffnet sich die Seite des #teamschnipsflausch. Wir laufen gegen Krebs, 2016 bereits zum dritten Mal. Ich unterstütze die Initiative in den Bereichen Text und Social Media.Dieses Bild führt zur Website des Barcamps Rhein-Neckar. Für diese Initiative mache ich die Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und betreue die Presse.  3

  1. Olga

    Habe dich gerade über Ruth von unerzogen leben bei Facebook entdeckt. Finde deinen Schreibstil und die Themen spannend und möchte noch mehr lesen. Daher das Häckchen unten zur EMail Benachrichtigung. Liebe Grüße, Olga

Hinterlasse einen Kommentar

Credits: Danke an Anders Norén für das Theme