juna im netz

Das Netz ist das, was Du draus machst

Das Netz und so, In eigener Sache, Internet und Gesellschaft, Kinder

„Die Kraft der Verletzlichkeit“

Ein kleiner Zwischen-Blogpost am Montag.

Ich möchte Euch einen meiner Lieblings-TED-Talks vorstellen: Brene Brown spricht in diesem Vortrag über die Verletzlichkeit. Sie tut das auf eine sehr persönliche Art und Weise, die mich schon beim ersten Zuhören völlig begeistert hat. In ihrer wissenschaftlichen Arbeit (als Soziologin) versuchte sie, die Verbindungen zwischen Menschen näher zu bestimmen. Dabei stieß sie auf etwas, mit dem sie sich – wie die meisten anderen Menschen auch – eigentlich gar nicht beschäftigen wollte: Auf die Verletzlichkeit, auf die Imperfektion, auf das Angreifbar-Sein der menschlichen Natur. An einem bestimmten Punkt ihrer Forschung beschloss sie, zu einer Therapeutin zu gehen, mit dem folgenden Problem:

„Wissen Sie, es gibt Menschen, die, wenn sie realisieren, dass Verletzlichkeit und Zärtlichkeit wichtig sind, kapitulieren und sich damit abfinden. A: Das bin nicht ich! und B: mit solchen Leuten umgebe ich mich nicht einmal!“ B.B.

Brene Brown schildert ihre Forschung im Bereich der Verletzlichkeit als „Straßenkampf“. Und ihre Ergebnisse aus diesem Straßenkampf sind so umwerfend, dass ich mir den Vortrag bestimmt schon neunmal angesehen habe. Ein kurzer Auszug:

„Wir leben in einer verletzlichen Welt“

„Unsere Verwundbarkeit und unsere negativen Emotionen sind eng gekoppelt an all unsere positiven Emotionen“

„Betäuben und Verleugnen wir unsere Verwundbarkeit, betäuben wir auch… Freude….Dankbarkeit…Glücklich-Sein“

„Das Wichtigste, was wir unseren Kindern mitgeben können, ist das Gefühl, nicht perfekt zu sein. Aber der Liebe und der Verbindung zu anderen Menschen würdig.“ (im Original viel besser:))

Ich hoffe, Ihr findet den Vortrag ebenso großartig wie ich. Er ist ein Lob auf die eigene Verletzlichkeit und auf das Zulassen dieser Verletzlichkeit, um das zu erreichen, was sich jeder Mensch auf der Welt wünscht: Verbindung mit anderen. Liebe. Freundschaft. Glück.

  1. ehrlichgesagtistdasmeinleben

    Das ist einer dieser Vorträge, die einen dadurch beglücken, dass sie das aussprechen, was man schon lange geahnt hat, aber nie in Worte fassen konnte. I LOVE HER! <3

Hinterlasse einen Kommentar

Credits: Danke an Anders Norén für das Theme

%d Bloggern gefällt das: